kommentieren (0)SendeniCalTeilen

Freitag, 19. Januar 2018 - 16:00

Antirassismus-Training mit Phönix e.V.

Wir organisieren vom 19.01. bis 21.01.2018 ein Antirassismus-Training mit Phönix e.V. in Würzburg und es gibt noch freie Plätze!

http://www.phoenix-ev.org/
Copyright: Phönix e.V.

Was ist ein Phönix-Training?
In dem Training lernen die Teilnehmenden die Mechanismen von Rassismus auf persönlicher und struktureller Ebene kennen und entdecken Wege damit umzugehen. Es geht darum andere Perspektiven anzuerkennen und Grundannahmen unserer Gesellschaft kritisch zu hinterfragen. Dadurch soll ein wacher Blick auf rassistische Strukturen und ihre Auswirkungen entstehen. Mehr Infos zum Inhalt des Trainings findet ihr unter: www.phoenix-ev.org.

Wer kann mitmachen?
Alle Interessierten, die sich mit dem Thema Rassismus auseinandersetzen wollen, bereit sind aktiv an dem Training mitzuwirken und die gesamte Zeit am Training teilnehmen können.

Wann und wo findet das Training statt?
Die genauen Zeiten sind:
Freitag, 19.01.: 16 Uhr - 21:30 Uhr
Samstag 20.01.: 9:15 Uhr - 20:30 Uhr
Sonntag 21.01.: 9:15 Uhr - 15 Uhr

Das Training findet in den Räumen der Katholischen Hochschulgemeinde Würzburg (KHG) in der Hofstallstraße 4 statt.

Was kostet das?
In der Regel sind Trainings mit Phönix e.V. sehr teuer, aber dank der Förderung des Bundesprogramms Demokratie leben! Würzburg können wir das Training kostenlos anbieten (inklusive selbstgekochter Verpflegung).
Dafür würden wir uns aber über weitere Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Trainings freuen (Kochen, Räume vorbereiten, Auswertung des Trainings etc.), mehr Infos dazu gibt es nach der Anmeldung.

Wie kann man sich anmelden?
Eine kurze Mail an Mehralexs16a@gmail.cexom genügt.

Wenn ihr Fragen habt wendet euch an Mehralexs16a@gmail.cexom.

Quelle: http://mehrals16a.blogsport.de/2018/01/08/ant…

Your Comments

Extra information and comments added by site visitors

Your Comments

noch keine Kommentare