kommentieren (0)SendeniCalTeilen

Donnerstag, 23. November 2017 - 18:00

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Am 23.11.2017 findet von 18 bis 20 Uhr im Matthias-Ehrenfried-Haus in der Kolpingstr. 11 in Würzburg ein Argumentationstraining gegen Stammtischparolen statt.

"Stammtischparolen" stehen für eine vereinfachte und gefährlich verkürzte Argumentation, die andere Menschen oder Menschengruppen abwertet. Der Vortrag beleuchtet Ursachen und Charakteristika von "Stammtischparolen" und möchte Argumentationsmöglichkeiten vermitteln, die uns zur Verfügung stehen, um nicht mehr stumm zu sein, wenn Menschen und Menschenwürde durch platte Sprüche im Alltag verletzt werden.

Teilnahme kostenfrei - Spende erbeten!
Referent: Götz Kolle, Jugendbildungsstätte Unterfranken
Veranstalter: Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg in Kooperation mit dem Matthias-Ehrenfried-Haus
Weitere Informationen: www.me-haus.de

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Austauschtreffens der ehrenamtlichen Helferkreise in der Flüchtlingshilfe im Landkreis Würzburg statt. Sie wird von Demokratie leben Würzburg gefördert.

Quelle: https://www.facebook.com/demokratielebenwuerz…

Your Comments

Extra information and comments added by site visitors

Your Comments

noch keine Kommentare